Hausbau mit Heinz v. Heiden

Freitag, 28. Juni 2013

Planungsgespräch

Heute hatten wir unser Planungsgespräch bei Heinz von Heiden in Henningsdorf. Wir fanden das Angebot für die Bemusterung völlig ausreichend und konnten uns dadurch den Weg nach Isernhagen sparen. Für die Bemusterung der Fliesen muß man nochmal in ein externes Fliesencentrum. Für uns war das sehr aufregend und anstrengend zu gleich. Man muß an alles und jedes denken und eine sehr rege Phantasie haben. In Gedanken geht man ständig durch das Haus und überlegt ob alles passt... 
Die Kieferntreppe die inklusive wäre, sah von weitem ganz gut aus, aber aus der Nähe betrachtet... Naja man hätte sie wohl nach ihrem Einbau noch mehrmal abschleifen und streichen müssen. Sie war zwar vorbehandelt, aber ebend nur grob vorbehandelt. Wir nehmen jetzte eine Buchentreppe für 700 €uro Extra. Ich wollte eigentlich eine weiße Treppe diese hätte uns ca. 1800 €uro Aufpreis gekostet. Unsere Wunschfarbe in "Schweden Rot" war leider für uns  nicht machbar, bei einem Aufpreis für den "Superputz" von stolzen 6500 €uro extra. 
Unterstützt wurden wir bei allen Entscheidungen von unserer ober coolen und mega kompetenten Architektin Fr. Dehn. Vielen Dank für ihre Unterstützung!!!
Gefühlt waren wir ewig da, es waren dann wohl auch gute 10 Stunden.


Der Roller unserer Architektin...

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich bin total begeistert von eurer Treppe. Da wir wahrscheinlich auch mit HvH bauen wollen, interessiert es mich, wie teuer letztendlich eure schöne Treppe war. Dann hätte man wenigstens mal eine ungefähre Vorstellung :-)
    Liebe Grüße
    Katrin aus Dortmund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      1000 € waren für die Standardtreppe berechnet. Für unsere Treppe haben wir dann zusätzlich 2000 € gezahlt, was sich sehr gelohnt hat.
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  2. Wir haben uns erstmal für eine Buchefarbende Treppe entschieden für 700 Aufpreis. Das würde bedeuten Eure Treppe würde uns rein rechnerisch jetzt nochmals 1300 Euro kosten. Puuuh. Aber ich denke auch das es sich lohnen tut. Sieht echt gut aus Euer Haus. Ist es ein Modicus? Viel Spaß und Glück in Eurem Haus.

    AntwortenLöschen
  3. Ja wir sind super glücklich mit unserer Treppe und haben unsere Entscheidung für dieses Model nie bereut. Eine Treppe tauscht man ja auch nicht einfach mal so aus nur weil sie uns nicht mehr gefällt, also lieber gleich richtig.
    Haustyp??? Ich glaube das 2. kleinste Model und dann haben wir ordentlich Wände verschoben. ;-)
    Viel Spass und Erfolg bei Eurem Projekt!!!

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch! Haben im Januar Planung und Bemusterung und auch bei Fr. Dehn :)
    Haben nur das kleinste Modicus aber das reicht uns. Preise sind ja pro Jahr gestiegen in der vergangenheit. Na dann hoffen wir mal das wir mit 1300 rein rechnerisch hinkommen und ob es noch bis 1500 zusätzlich machbar ist :) Danke Euch nochmal und Schöne Feiertage gewünscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann richtet mal ganz liebe Grüße aus!!! Und ganz viel Spass und starke Nerven beim Häusle bauen.
      PS: In den Badezimmern würde ich auf unsere zusätzlichen "Handtuchheizungen" nicht verzichten wollen. Die Heizkörper werden sofort warm und man kann nasse Sachen/ Handtücher auch mal aufhängen... Und lasst die Heizung höher hängen. Bei einer Bekannten wurden sie in Standard angebracht, da hängen die Tücher auf dem Boden. Ich werde dazu demnächst noch einen Eintrag verfassen.
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Wir haben da wir das kleinste Modicus haben, aus Platzgründen bewusst auf einen Zusätzlichen Handtuchheizkörper verzichtet ;)
      Im Januar ist Einzug :) Fast ein Jahr Alt die Beiträge und wir haben es fast geschafft. Am 22.12. war Hausübergabe. Bis auf ein Paar Kleinigkeiten ist alles Super. Wünschen Euch einen guten Gesunden Rutsch ins Jahr 2017- :)

      Löschen